Lochstein

Eine elliptische Perforation aus achtzig Bohrungen in einer Granitplatte. Sechs davon sind Geräuschlöcher für eine Klangbewegung, wahrnehmbar direkt über dem Stein:

Ein sehr nahes Geräusch entfernt sich langsam, ein fernes Geräusch kommt langsam näher.

 

Der Lochstein (1991)

Granitplatte 60x60x6cm, Lochperforation, Miniaturlautsprecher, Abspieltechnik

Weisser Raum, Hamburg 1991